Datenschutzerklärung

Bestellungen PSE Video Kontakt MailTo

Datenschutzerklärung

Wir schützen Ihre Daten auf der Grundlage der einschlägigen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung bei Nutzung unserer Webseite.


Nutzungsdaten
Beim Zugriff auf unser Internetangebot erfassen wir folgende Daten in einer Protokolldatei:

  • IP-Adresse in anonymisierter (verkürzter) Form
  • Zeitpunkt des Zugriffs
  • aufgerufene Seite bzw. Name der abgerufenen Datei (URL)
  • Status-Informationen (z.B. Fehlercodes)
  • übertragene Datenmenge
  • Browser-Informationen (genutzter Web-Browser, Betriebssystem, Spracheinstellung etc.)

Die Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Löschung der Daten erfolgt nach sechs Monaten.


Erbringung kostenpflichtiger Leistungen
Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.


Kontaktaufnahme
Wenn Sie über die Webseite oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (Name, Adresse, E-Mail, Rufnummer) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter.

Cookies
In bestimmten Fällen werden bei Nutzung unserer Webseite so genannte temporäre Cookies verwendet. Diese enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nach Ablauf der Sitzung mit dem Schließen Ihres Webbrowsers automatisch gelöscht.


SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.


Ihre Rechte
Ihnen stehen nach der DSGVO grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Diese Rechte können Sie schriftlich oder per E-Mail über die unten genannten Kontaktdaten geltend machen.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig erfolgt oder sonstige Ihnen zustehende datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzt worden sind, können Sie sich bei der datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde beschweren (Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit).


Kontaktdaten
Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Rubimed AG
Grossmatt 3
CH - 6052 Hergiswil
E-Mail: info@rubimed.com